• Tollwutimpfung, sowie Staupe vor mindestens 30 Tagen und höchstens 12 Monaten
  • Amtstierärztliches Impf- und Gesundheitszeugnis – nicht älter als 8 Tage
  • Internationaler Impfausweis
  • Mikrochip
  • Listenhunde grundsätzlich verboten – in jeweiligem Urlaubsort nochmals anfragen
  • Teilweise Leinen- oder Maulkorbzwang (beides ist IMMER mitzuführen)

Für genaue Informationen ist die ungarische Botschaft zu kontaktieren.